Das Schweigen der Unsichtbaren – Hörspielnacht in Berlin

16. August 2011 | Kategorie: HÖREN, Sonderfolgen

Am Samstag, den 20. August ist es soweit: Der Ohrenblicke-Podcast feiert zusammen mit dem Funkturm sein 5-jähriges Bestehen! Kommt zur Hörspielnacht in der ufaFabrik und erlebt Tom Funker, Dieter Perkowski und Jens Ohrenblicker live auf der Bühne!

Das Schweigen der Unsichtbaren

Das Schweigen der Unsichtbaren
Der Auftrag einer schrulligen Baronin, den Ruf eines seltenen Vogels einzufangen, führt den Ohrenblickfänger nach Australien. Dort trifft er auf seine Freunde Tom Funker und Dieter Perkowski. Auf der Spur des 1848 im Outback verschollenen Entdeckers Ludwig Leichhardt erleben sie Dinge, die ihr bisheriges Leben komplett in Frage stellen. „Das Schweigen der Unsichtbaren“ ist nicht nur ein audiotisches Roadmovie und eine absurde Abenteuergeschichte zum Lachen, Weinen und Staunen, es ist vor allem auch eine Geschichte über das Geschichtenerzählen, über Hörspiele, über Geräusche und über existenzielle Fragen wie: Wo komme ich her? Wo gehe ich hin? Und wo kriegt man hier verdammt noch mal einen Döner?

Ganzer Artikel: Das Schweigen der Unsichtbaren – Hörspielnacht in Berlin »

Podcasting und die Welt da draußen

31. Juli 2011 | Kategorie: LESEN

Jens bürstet ein Känguru

Bürstet der Ohrenblicker wieder Kängurus in Australien?

Die letzte Ohrenblicke-Folge liegt nun schon eine Zeit lang zurück, hier im Blog ist lange nichts passiert – die treuen Hörer und Leser könnten vermuten, dass der Ohrenblicker gerade eine Sommerpause einlegt und sich irgendwo in die Karibik, auf die Balearen oder gar wieder nach Australien verkrümelt hat. Auch wenn der Gedanke verlockend erscheint, so entspricht er doch allenfalls meinen geheimen Sehnsüchten, aber nicht der Realität. Der Ohrenblicker sitzt gerade vor seinem Notebook, hört dem Nieselregen vor seinem Fenster zu, während seine Finger die Tasten seines Notebooks klackern lassen, um der Welt dort draußen ein Lebenszeichen zu senden.

Ganzer Artikel: Podcasting und die Welt da draußen »

Ohrenmenschen – Frank, der Klangfotograf

9. Juni 2011 | Kategorie: LESEN, Ohrenmenschen

In der Rubrik „Ohrenmenschen“ präsentiere ich jeden Monat einen Menschen mit einem besonderen Bezug zum Thema Hören. Warum gerade ein Fotograf den Anfang machen darf, erfahrt ihr in diesem Beitrag!

Frank, der Klangfotograf

Name: Frank
Geburtsjahr: 1983
Wohnort: Chemnitz
Beruf: Fotograf
Hobbys: Fieldrecording, Fotografieren, Geocaching, in der Sonne liegen und vieles mehr, aber nicht zuviel!
Homepage: www.klangpinnwand.de

 

Ganzer Artikel: Ohrenmenschen – Frank, der Klangfotograf »

ars audiotica – Der Zauberlehrling beim Duschen

15. Mai 2011 | Kategorie: ars audiotica, HÖREN

Der Zauberlehrling„Will dich fassen, will dich halten und das alte Holz behende mit dem scharfen Beile spalten!“

Der Zauberlehrling wollte einen Besen spalten, heute spalten wir Atomkerne. Die Auswirkungen sind in beiden Fällen nicht immer kontrollierbar. Wirklich dramatisch wird die Sache jedoch, wenn der Ohrenblicker in seinem Bad anfängt zu zaubern.

Ich wünsche zauberhafte Unterhaltung mit der neuen Reihe „ars audiotica“! Das Gedicht „Der Zauberlehrling“ wurde aufgrund der Hörerabstimmung aus Folge 24 ausgewählt.

Danke an Christiane Marx für ihre Stimme, an Johann Wolfgang von Goethe für dieses wunderbare Gedicht und an meine Nachbarn für ihre starken Nerven.

Ohrenblicke 27 – Starke Stimmen

17. April 2011 | Kategorie: HÖREN, Ohrenblicke

Fünf Freunde verfolgen die Strandräuber - mit Christian Stark

Schon als Kind stand Christian Stark im Hörspielstudio von Heikedine Körting.

Auf der Hörspiel 2010 traf ich Christian Stark und plauderte mit ihm über seine Arbeit als Hörspielsprecher, insbesondere über seine Figur Adam im Hörspiel „Die schwarze Sonne„.

Außerdem zieht Glücksfee und Nachwuchshörspielsprecherin Lea die Gewinner der drei Hörspiel-CDs von „Als die Autos rückwärts fuhren“.

Wer das Ohrenblicke-Projekt unterstützen möchte, kann sich auf der Lieblingshörer-Seite ein paar Anregungen holen.

Leas Hörspielprojekte
Höradvent 2008 und 2009
Intro des Fantasy-Hörspiels Narfland

Update 20.04.2011
Es ist schon ein verrückter Zufall. Drei Tage nach dem Erscheinen dieser Folge kündigt das Hörspiellabel LAUSCH die Einstellung seines Programms aufgrund dramatisch einbrechender Umsätze an. Christian Stark wird also nicht mehr als Adam Salton im Studio stehen und das Ende der Serie „Die schwarze Sonne“ bleibt offen. Auch die Hörspielmesse in Hamburg, die bislang dreimal von LAUSCH organisiert wurde, wird ab diesem Jahr nicht mehr ausgerichtet. Ihr könnt euch vorstellen, dass mich das nicht gerade fröhlich stimmt, hatte ich doch in den letzten zwei Jahren dort sehr schöne Begegnungen mit einigen meiner Hörspielhelden. Da bleibt mir nur noch danke zu sagen an Janet Sunjic und Günter Merlau für diese enorme Arbeit und viel Erfolg für zukünftige Projekte!

Seiten:  «  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 ... 19 20 21 22 23 24 25  »