Archiv für das Schlagwort 'Hörspiel'

Hörspiele sind aufregender als es Fernsehen jemals war und klingen nach: Abenteuer, Grusel, Fantasie, Amateurkriminologie, Kopfkino, Kassettenrekorder, Justus, Peter und Bob!

Du findest, das Wort Hörspiel klingt nach etwas ganz anderem? Sag es mir!

Bücher zum Hören – der Buchmessebericht

21. März 2016 | Kategorie: HÖREN, Ohrenblicke

Mit Christiane, Oliver, Marco und Wanja fahre ich zur Leipziger Buchmesse. Dort treffe ich einige alte und neue Bekannte aus der Hörbuch-/Hörspielbranche: Paul Burghardt erzählt mir von seinem neuen Projekt mit Tom Steinbrecher und was Death Metal mit Hörspielmarketing zu tun hat. Ich habe mein Känguru besucht, das erstmalig auf der Leipziger Buchmesse ausgestellt war […]

Ganzer Artikel: Bücher zum Hören – der Buchmessebericht

Das Ohrenblicke-Kinderhörgewinnspiel

13. Dezember 2015 | Kategorie: HÖREN, Sonderfolgen

Lange lag es auf Eis, doch endlich ist die Zeit reif für
– Trommelwirbel –

Das Ohrenblicke-Weihnachts-Kinderhörgewinnspiel!

Zu gewinnen gibt es tolle Kinderhörspiele und Kinderhörbücher (Lesungen):

Kinderhörspiele und -hörbücher zu gewinnen

Tolle Kinderhörspiele und -hörbücher zu gewinnen!

Ganzer Artikel: Das Ohrenblicke-Kinderhörgewinnspiel

Wenn das Hörspiel zum Hörbuch wird – Versuch einer Begriffsentwirrung

17. November 2015 | Kategorie: LESEN

Bei Facebook läuft gerade eine Diskussion, die Der Audio Verlag angestoßen hat: Ausgangspunkt war die These, dass der Begriff „Hörbuch“ als Oberbegriff für Hörspiele und Lesungen gelte – so würden es zumindest die Verlage und der Buchhandel einordnen.

„Moment!“ denkt da der Ohrenblicker, „ein Hörbuch, das ist doch ein Buch in Audioform, also die Lesung z.B. eines Romans oder eines Sachbuchs. Und ein Hörspiel ist keine Lesung, sondern ein inszeniertes Hörstück mit verschiedenen Sprechern, Musik und Sounddesign und was ganz anderes als ein Hörbuch.“
Das ist meine Definition.

Welches ist nun die richtige? Wenn die Diskussion eins gezeigt hat, dann die Tatsache, dass es verschiedene Perspektiven mit unterschiedlichen Definitionen gibt. Da ich sie am besten kenne, fange ich mit meiner eigenen an:

Ganzer Artikel: Wenn das Hörspiel zum Hörbuch wird – Versuch einer Begriffsentwirrung

Der Unsichtbare bricht sein Schweigen

27. Oktober 2013 | Kategorie: HÖREN, Ohrenblicke

Der Ohrenblicke-Podcast meldet sich nach zwei Jahren Pause endlich wieder zurück! Und in dieser Zeit ist eine Menge geschehen. In dieser Folge berichte ich ausführlich vom Live-Hörspiel „Das Schweigen der Unsichtbaren„, das ich zusammen mit Tom Funker im Juli dieses Jahres erneut aufgeführt habe und es gibt ein paar Ausschnitte zu hören. Außerdem erfahrt ihr, […]

Ganzer Artikel: Der Unsichtbare bricht sein Schweigen

Kein „Quietsch, Quietsch, Bumm!“ ohne „Schnörk, Schnörk!“

1. Oktober 2013 | Kategorie: LESEN

Juni 2013. Ein Mensch mit großen Ohren und glasigen Augen sitzt im Schein einer trüben Funzel vor seinem Computerbildschirm und klickt mit der Maus die letzten Dynamikzeichen zwischen die Notensysteme. Am oberen Bildschirmrand prangt in großen Lettern die Überschrift „Grau ist die Elefantenhaut“, darunter in kleinerer Schrift „1. Trompete“. Leere und halbausgetrunkene Kaffeetassen stehen auf […]

Ganzer Artikel: Kein „Quietsch, Quietsch, Bumm!“ ohne „Schnörk, Schnörk!“

Das Schweigen der Unsichtbaren kehrt zurück

10. Juli 2013 | Kategorie: LESEN

Fast zwei Jahre ist es her, dass Tom Funker und ich unser erstes gemeinsames Live-Hörspiel auf die Bühne gebracht haben. Ich erinnere mich noch an schlaflose Nächte unter enormen Zeitdruck, denn die Vorbereitungen waren weit aufwändiger als gedacht. Auch wenn ich nur noch mit Koffein die nötige Kraft aufbringen konnte, nicht von der Bühne zu […]

Ganzer Artikel: Das Schweigen der Unsichtbaren kehrt zurück

Ohrenmenschen – Johanna, die Hörspielfee

13. Dezember 2011 | Kategorie: LESEN, Ohrenmenschen

Mein Dezember-Ohrenmensch heißt Johanna Steiner und managt nicht nur die Live-Veranstaltungen der Lauscherlounge, sondern arbeitet auch als Hörspielregisseurin und -autorin. Ihre Antworten auf meine Fragen liefern interessante Ansichten über Gasherde, die Faszination von Schritten und kichernde Fische.

Johanna Steiner

Name: Johanna Steiner
Geburtsjahr: 1983
Wohnort: Berlin
Beruf: Hörspielautorin und –regisseurin / Veranstaltungsmangerin bei der Lauscherlounge
Hobbys: Kochen, Singen, Kino, Konzerte, Lesen und so
Homepage: buchstabiermirlkw.de und bald auch johannasteiner.de

Ganzer Artikel: Ohrenmenschen – Johanna, die Hörspielfee

Das Schweigen der Unsichtbaren – Hörspielnacht in Berlin

16. August 2011 | Kategorie: HÖREN, Sonderfolgen

Am Samstag, den 20. August ist es soweit: Der Ohrenblicke-Podcast feiert zusammen mit dem Funkturm sein 5-jähriges Bestehen! Kommt zur Hörspielnacht in der ufaFabrik und erlebt Tom Funker, Dieter Perkowski und Jens Ohrenblicker live auf der Bühne! Das Schweigen der Unsichtbaren Der Auftrag einer schrulligen Baronin, den Ruf eines seltenen Vogels einzufangen, führt den Ohrenblickfänger […]

Ganzer Artikel: Das Schweigen der Unsichtbaren – Hörspielnacht in Berlin

Podcasting und die Welt da draußen

31. Juli 2011 | Kategorie: LESEN

Die letzte Ohrenblicke-Folge liegt nun schon eine Zeit lang zurück, hier im Blog ist lange nichts passiert – die treuen Hörer und Leser könnten vermuten, dass der Ohrenblicker gerade eine Sommerpause einlegt und sich irgendwo in die Karibik, auf die Balearen oder gar wieder nach Australien verkrümelt hat. Auch wenn der Gedanke verlockend erscheint, so […]

Ganzer Artikel: Podcasting und die Welt da draußen

Seiten:  1 2 3 4  »