Mit „Die 13½ Leben des Käpt’n Blaubär“ hat Walter Moers erstmalig einer großen Leserschaft gezeigt, dass in ihm mehr steckt als ein Zeichner frivoler Comics und ein Erfinder niedlicher Kindergeschichten. Auch wenn der blaue Fusselkapitän bei vielen Assoziationen mit der gleichnamigen Figur aus dem Kinderfernsehen weckt, ist „Die 13½ Leben des Käpt’n Blaubär“ kein Kinderbuch, […]

Ganzer Artikel: Rezension: Walter Moers – Der Schrecksenmeister (Hörbuch)