Fahren auf endlosen Highways, übernachten in unberührter Natur, Erntearbeit unter sengender Sonne – wer ein Jahr lang durch Australien reist und sich die Reisekasse mit Farmarbeit aufbessert, der hat viel zu erzählen. Die musikalische Australienlesung von Jens Ohrenblicker ist ein akustischer Kurztrip durch das Land Down Under. Geschichten aus seinem Hörbuch „So fühlt sich Freiheit an – Eine Reise durch Australien“ lassen – nicht zuletzt durch die humorvolle Erzählweise, den stimmungsvollen Vortrag sowie eingespielte Geräuschaufnahmen aus Australien – auch den größten Reisemuffel spüren, was Fernweh ist. Dazwischen singt der Berliner Autor, Sprecher und Musiker Lieder über das Reisen, spielt Ukulele und andere Instrumente und nimmt das Publikum mit auf eine kurzweilige Ohrenreise.

Alle aktuellen Termine gibt es auf der Termin-Seite.
 

 
Das Hörbuch „So fühlt sich Freiheit an – Eine Reise durch Australien“ kann man versandkostenfrei beim Autor beziehen.

Wer Jens Ohrenblicker für eine Lesung in seiner Stadt buchen möchte, kann sich direkt an ihn wenden: jens(at)ohrenblicke.de