CD-Cover Hörbuch: So fühlt sich Freiheit an - Eine Reise durch Australien

Das Australien-Hörbuch von Jens Ohrenblicker

Hörbuch „So fühlt sich Freiheit an – Eine Reise durch Australien“, spannende, nachdenkliche und witzige Reiseerlebnisse auf 2 CDs im liebevoll gestalteten Digipack mit 8-seitigem Booklet, handgemachter Musik sowie Originalgeräuschen aus Australien. Das perfekte Geschenk nicht nur für Australien-Fans. Auch als Download erhältlich!

Bestellen bei Audiamo, Amazon, beim Autor oder in jeder Buchhandlung. Das Hörbuch kann man auch als Download in allen bekannten Shops kaufen, z.B. bei iTunes und Audible.

Auch auf der Leipziger Buchmesse vom 17. bis 20. März 2016, AUDIAMO Hörspielarena, Halle 3, Stand C306!

Ohrenblicker, 12 Jahre jünger zwischen zwei 'Devil's Marbles'

Australien – ein Land voller Abenteuer

Eine Reise zum Hören

Im September 2002 sagte Jens Ohrenblicker Deutschland für ein Jahr Lebewohl und brach mit seiner Freundin zu einer ganz besonderen Reise auf: Ein Jahr lang wollten sie Australien erkunden und sich durch Gelegenheitsjobs die Reisekasse aufbessern. 12 Jahre später hat er die Australienreise in einem Hörbuch verarbeitet.

In einem Rückblick auf die aufregendste Zeit seines Lebens erzählt er Geschichten, die mal ironisch-frech, mal skurril, mal nachdenklich und mit einem Schuss Melancholie diese Reise wieder lebendig werden lassen. Sie handeln von den Schwierigkeiten des Gebrauchtwagenkaufs, von ungewöhnlichen Begegnungen, vom härtesten Job seines Lebens, von gefährlichen Tieren, von manchmal sehr menschlichen Tieren, von Outbackstaub unter den Füßen, Eukalyptusduft in der Nase und von lauen Nächten unter einem gigantischen Sternenhimmel.

Spieldauer: 148 Minuten
ISBN: 978-3-00-050122-7
Auch als Download erhältlich
 

Hörbeispiele

Jens bei der Arbeit auf einer Rosinenfarm

Arbeit auf einer Rosinenfarm


 

Hörprobe 1 – Auszug: Poldi I – Das Abenteuer ruft
 

Hörprobe 2 – Auszug: Schweinereien im Kakadu Nationalpark
 

Hörprobe 3 – Auszug: Traubengeschichten
 

Hörprobe 4 – Auszug: No worries

 

 

Das schreiben Hörer

„Immer authentisch, offen und mit einem gewissen Augenzwinkern blickt der Autor, Sprecher, Musiker und Produzent in Personalunion zurück auf die Zeit, in der er Australien bereiste.“

Michael Brinkschulte – Der Hörspiegel

 

„Während einige Verlage die fernen Länder ähnlich einem Radio-Feature mit Reportagen, Interviews und O-Tönen hörbar machen, ist das Hörbuch von Jens Ohrenblicker – im bürgerlichen Leben Jens Wenzel – die Geschichte einer Reise und erinnert in Ansatz und Wortwahl stark an die erfolgreichen Reisebeschreibungen von Bill Bryson, der wie Jens Ohrenblicker auch schon den australischen Kontinent besuchte.“

Günter Rubik – AUDIAMO

 

„Vor allem die eingebauten Ohrenblicke haben das Ganze wirklich spannend gemacht und vor allem eine völlig neue Form des ‚Erlebens‘ kreiert, weil die Sounds eben ‚real‘ waren und nicht wie in einem Hörspiel nur Pate für das stehen, was man erzählen möchte.“

Thomas Kramer (im Forum hoer-talk.de)

 

„Ich möchte mich gerne bei dir für dein fantastisches Australienhörbuch bedanken und dich wissen lassen, dass es mir gerade geholfen hat, meine Bandscheiben-OP zu überstehen. Mit düsteren Gedanken und großen Schmerzen lag ich im Krankenhaus und konnte mich nicht bewegen. Dann hörte ich dein Hörbuch und ich konnte im Geiste meinen Schmerzen entfliehen und mich an meine eigene Reise nach Australien 2000 erinnern. Alles war wieder in meinem Kopf, was der Alltag verschüttet hatte: Erinnerungen an die Orte, Situationen, Geräusche und das Gefühl ‚Australien‘. In meinem Kopf war ich wieder da und dafür wollte ich dir herzlich danken!“

E-Mail eines Hörers

Rezensionen und mehr

Musikalische Lesungen

Ich lese meine Geschichten live vor Publikum – von der „Wohnzimmerlesung“ bis zur abendfüllenden Veranstaltung mit Songs und Geräuscheinspielungen auf der Bühne, im Café oder in der Kneipe. Diesbezügliche Anfragen von Veranstaltern nehme ich gerne entgegen!
Weitere Informationen und Termine

Presse-Informationen und Rezensionsexemplare

Wer mein Hörbuch rezensieren möchte, kann gerne ein Rezensionsexemplar bei mir anfordern.

Download: Presseinformationen und Fotos

Kontakt: jens (at) ohrenblicke.de