Diashow

Die Vorbereitungen für Folge 16 laufen und Wilson will unbedingt dabei sein. Aber seine Betteleien lassen mich kalt. Denn Folge 16 ist Poldi gewidmet.

Alle Ohrenblicke in dieser Folge wurden in den Jahren 2002 und 2003 in Australien aufgenommen:

  • Morgenstimmung bei “The Boulders” (Babinda, Queensland) mit Laughing Kookaburras
  • Paddeln in der Katherine Gorge
  • Straßenverkehr Melbourne, Zentrum
  • Waltzing Matilda gesungen von einer Plastikpuppe im Desert Park, Alice Springs
  • Zwei streitende Möwen
  • Regenwald am Lake Eacham
  • Abendstimmung im Karijini Nationalpark
  • Möwen und Touristen auf Phillip Island
  • McKenzie Falls, Grampians Nationalpark
  • Outbackfliegen
  • Start der Sydney Hobart Regatta (Sydney 2002)
  • Springendes Känguru, Grampians Nationalpark
  • Melbourne Symphonie Orchestra Open Air Konzert mit Massenpicknick
  • Fledermäuse in der Katherine Gorge
  • Yellow Orioles im Eubenangee Swamp Nationalpark
  • Band Katamaran auf dem Strandmarkt von Darwin
  • Brandung am Depot Beach, Murramarang Nationalpark
  • Frösche im Lane Cove Nationalpark

Aber wer ist eigentlich Poldi?

11 Kommentare zu „Diashow“

  1. Gar nicht einfach beim ersten Hören, die Ohrenblicke zu genießen, gleichzeitig der Liste zu folgen und den Inhalt des Gesprächs mitzubekommen (aber vielleicht liegt es auch nur daran, dass meine Muttersprache Vogon… ich meine Tschechisch ist). Beim zweiten und dritten Hören jedoch schon wieder der reinste Genuss – und eine angenehme Vorfreude. Wieder einmal würde ich am liebsten schreiben: Tolle Idee! Aber das mache ich ja fast jedes Mal, das wär' nicht mehr originell. Dann werde ich mich einfach nur freuen über die paar lauschigen Minütchen.

    PS: Hihiii, Fusseltonne! :-)

    PPS: Wilson FOREVER!

  2. Jens, der Ohrenblicker

    Hallo Eva, naja, es war auch eigentlich nicht so gedacht, dass man beim Hören die Liste vor Augen hat. Die vielen Ohrenblicke sind einfach nur als Farbtupfer gedacht, die regelmäßig wechseln und Kontraste bilden, ohne dass man sie jedesmal zuordnen muss. Insofern bekommen sie nicht die Geltung, die sie verdient hätten. Die Liste habe ich vor allem deshalb gemacht, um zu zeigen, dass das alles echt ist und nicht von irgendeiner Geräusche-CD (ich sollte den Diaprojektor auch noch dazuschreiben).

    Aber toll, dass du dir die Folge mehrmals angehört hast und auf die Details hörst. Wieder mal bist du deinem Ruf als besondere Lieblingshörerin gerecht geworden. :-)

  3. Schön, dass Du noch Zeit gefunden hast Deine Dia-Show zu vertonen. Meine Diaabende haben auch immer 3:26 gedauert…- 3 Std.:26 Min…

    Bei der Stelle mit dem Koala hab ich richtig mitgefiebert: "Hoffentlich sagt er jetzt nicht -bär, hoffentlich sagt er jetzt nicht -bär". Puh, mir fiel ein Stein vom Herzen! Die Spannung auf Folge 16 steigt und Eva hat recht: allein diese "Vorfolge" lohnt das mehrmalige Anhören!
    Gruß aus Hamburg
    Rrrolf

  4. Ohrenblicker

    Ach, natürlich heißt der Koala nicht Bär, aber im Grunde seines Herzens ist er einer. Nicht nur, dass der Teddy-Bär nach dem Vorbild des Koalas entwickelt wurde, nein, auch Wilson hat eine Allergie gegen alles, was behaart ist, ob Bär oder Kuscheltier. Ob es nun ein Lauschbär ist oder ein Koala, da macht er keinen Unterschied.

    Viel schlimmer ist doch das Wort "Walfisch", wo wir doch alle wissen, dass Fische keine Bären sind.

    Äääh… Es ist schon spät.

  5. Koala-Bär, Wal-Fisch?

    Eigendlich heißt letzter ja : "Wal-Tier", denn ein Fisch ist es ja wohl nicht. Puh, das bietet ja wundervollen Diskussionsstoff für laaaaaaaaaaaaaaaaaaange Dia-Abende, oder heißt das auch Dia-Tage?!

    naja, wie auch immer das war ziemlich Philoso-Fisch

    Gruß
    Sulfur-Us

  6. der "Schwefelbär"

    Jo Mensch …. is ja ziemlich ruhich geworden … hier … im Ohren-Delta. Sacht ja keiner mehr was.

    Sulfurus

  7. Ich freu mich schon total auf die neue Folge … wird das wieder so ein Großprojekt? Übringens am 4.April ist wieder Tag der Ironie :)

  8. Bitte erwartet keine "Hammer-Folge", die 16 wird ganz anders als die 14 und ist eine reine Reiseerzählung. Dass es wieder etwas gedauert hat, liegt daran, dass ich einiges an Musik eingespielt habe, die erst mal reifen musste. Es wird außerdem erstmalig eine kleine Bildershow geben.

    Die Folge ist jetzt allerdings fast fertig, es kann also nicht mehr lange dauern. Und auch wenn sie ohne große Spezialeffekte daherkommt: Die 16 ist meine derzeitige Lieblingsfolge, ich hoffe, sie wird euch ebenfalls gefallen.

  9. Hey Jeny,

    wenn ich vom Urlaub wieder heimkomme, hoffe ich, dass die neue Folge endlich online ist ;)
    Wir Fans warten schon sooo sehnsüchtig drauf!

    Dir ne schöne Zeit, grüß Wilson und Poldi unbekannterweise!

    Der Philipp

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top