Ohrenblicke 017 c – In Tralien, aus Tralien, in Australien (3)

Wenn diese Folge erscheint, hat Aarons Flieger gerade den australischen Boden verlassen. Warum sein Abflug früher als geplant stattfindet, erzählt er im letzten Teil unseres Telefonats zwischen Berlin und Perth.

Außerdem reden wir über Freiheitsgefühle, Entschleunigung, die Subjektivität des Geschwindigkeitsempfindens und deren Auswirkungen auf die Reisekasse, die ich in Folge 16 nicht ganz korrekt wiedergegeben habe.

Shell Beach 2003

Shell Beach 2009

1 Kommentar zu „Ohrenblicke 017 c – In Tralien, aus Tralien, in Australien (3)“

  1. Danke für diese horizonterweiternde Australien-Trilogie! Ich habe alle drei Teile mit Begeisterung gehört. Auch die Fotovergleiche finde ich gelungen und der Strafzettel hat ja wirklich Sammlerwert. Schön, dass du ihn für uns eingescannt hast und deine Ohrenblicke mit den passenden Augenblicken ergänzt.

    Freue mich auf die nächsten Ohrenblicke!

    Liebe Grüße, Cordula

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top