Juliane Zschau

Juliane Zschau ist „Station-Voice“ im Ohrenblicke-Podcast und klingt nach: Kreativität, Spielfreude, zweifacher Mama, Prinzessin Europa, Bühne und Theater!

Ohrenblicke 20 – Hörspiel: Schlummernde Viren

Die Regierung steht vor einem existenziellen Problem: steigende Arbeitslosenzahlen, schlechte Umfragewerte, die nächsten Wahlen scheinen verloren. Es gibt jedoch eine Möglichkeit das Ruder noch herumzureißen: Ein umstrittener Plan soll endlich aus der Schublade geholt werden. Arbeit und Wohlstand für alle sind das Ziel. Doch wie so oft klafft zwischen Theorie und Praxis eine verheerende Lücke. Eine Hörspiel-Politsatire aus der Ohrenblicke-Schmiede

Ohrenblicke 018 c – Nachspiel zur Hörspiel 2009

Zusammen mit der schwangersten Glücksfee der Podcastgeschichte gebe ich die Gewinner meiner Hörspiel-Verlosung bekannt, rede über Kindheitshelden, gerhörnte und gefiederte Ehemänner, traumatisierte Kinder und natürlich Hörspiele. Ein ganz herzlicher Dank geht noch einmal an die Spender der Preise: Lausch Andi Meisfeld Oetinger Audio Meike Anders EUROPA pop.de Lauscherlounge Premiere im Netz : ARD-Kurzhörspiel-Wettbewerb Jonas – Der letzte Detektiv – altes Konzept : Ein neuer Beruf aus einem alten Exposé von …

Ohrenblicke 018 c – Nachspiel zur Hörspiel 2009

Weiterlesen »

Ohrenblicke 014 – Ich war mal kurz weg

Es gibt eine Theorie, die besagt, wenn jemals irgendwer genau rausfindet, wozu das Universum da ist und warum es da ist, dann verschwindet es auf der Stelle und wird durch etwas noch Bizarreres und Unbegreiflicheres ersetzt. Es gibt eine andere Theorie, nach der das schon passiert ist. Douglas Adams (Das Restaurant am Ende des Universums) Meine Australienreise vor 6 Jahren war geprägt von unzähligen Eindrücken und Erlebnissen, über die ich …

Ohrenblicke 014 – Ich war mal kurz weg

Weiterlesen »

Scroll to Top