Als die Autos rückwärts fuhren und Professor van Dusen - Hörspielkult aus den 70ern

Als die Autos rückwärts fuhren und Professor van Dusen - Kult aus den 70ern

Zusammen mit Sebastian Pobot von HIGHSCOREMUSIC begebe ich mich auf eine nostalgische Zeitreise in die 70er, in jene Zeit, als die Autos rückwärts fuhren! So lautet der Titel des Kult-Hörspiels, um das sich diese Folge dreht und das vor drei Jahren endlich auf CD erschienen ist. Auf der Hörspiel 2010 in Hamburg habe ich den Helden meiner Kindheit, Laßdas Pinökel Superstar alias Stephan Chrzescinski getroffen und ihn über seine Karriere als Kinderhörspielsprecher und die Arbeit mit Henning Venske am Hörspiel “Als die Autos rückwärts fuhren” befragt.

Sebastian Pobot outet sich zudem als “Rechte-van-Dusen”, da er das Unmögliche möglich machte: Im letzten Jahr erschienen vier Teile der legendären Radiohörspielreihe über die “Denkmaschine” Professor Dr. Dr. Dr. (Herr zu Guttenberg, vielleicht verkauft er Ihnen einen? ;) ) Augustus van Dusen auf CD. Wir reden über seine Arbeit im Rechtedschungel, über die Leipziger Buchmesse, über die Zukunft des Hörspiels und darüber, dass er Captain Future wieder auferstehen lassen will.

Was außerdem nicht länger verschwiegen werden sollte: “Die Karre ist im Arsch!”

Gewinnspiel

Schreibe einen Kommentar, der sich auf diese Ohrenblicke-Folge bezieht, auf der Ohrenblicke-Facebookseite oder auf die Kommentarseite zu dieser Folge, in dem sinnhaft die Wörter “lass das” (nicht “Laßdas”!) vorkommen. Zu gewinnen gibt es eine von drei Hörspiel-CDs von “Als die Autos rückwärts fuhren”. Einsendeschluss ist der 1. April 2011.

Links zur Folge