Hörbuch

Wie hört sich Freiheit an? Zurück nach Australien!

Ich habe ein paar meiner Australien-Ohrenblicke ausgegraben und entführe euch in meine Vergangenheit: Stadtgeräusche aus Melbourne, der Glockenturm von Perth und ganz persönliche Aufnahmen aus meiner Zeit als Traubenpflücker auf einer Rosinenfarm. Daneben spreche ich ausführlich über mein neues Australien-Hörbuchprojekt und erkläre, wie ihr es unterstützen und vorbestellen könnt.       Links: Crowdfunding „So fühlt sich Freiheit an – eine Reise durch Australien“ Crowdfunding „Teheran im Bauch – Wie …

Wie hört sich Freiheit an? Zurück nach Australien!

Erinnerungsfrischhalter – oder: Mein Australien-Hörbuchprojekt

Im Jahr 2006, das Jahr des deutschen Fußballsommermärchens, dessen Happy End erst acht Jahre später in Brasilien mit dem Weltmeistertitel besiegelt werden sollte, startete ich den Ohrenblicke-Podcast und nannte eine meiner ersten Folgen „Verblassende Erinnerungen und bescheuerte Vögel“. Bescheuerte Vögel sollten mir in den Jahren danach noch so einige begegnen, während die Erinnerungen an vergangene Reisen und Erlebnisse weiter verblassten und deren Farben von mir durch die ein oder andere …

Erinnerungsfrischhalter – oder: Mein Australien-Hörbuchprojekt

Rezension: Australien hören

Bei den derzeitigen Temperaturen sehnt sich der eine oder die andere sicherlich nach etwas Wärme. Wie wär’s mit einer Reise nach Australien? Wenn das Geld für einen Flug nicht reichen sollte, besorgt euch doch einfach die CD AUSTRALIEN HÖREN vom Silberfuchs-Verlag und lasst euch von Andreas Fröhlich in die australische Kulturgeschichte entführen. Ich habe mir die CD für euch angehört und ausführlich besprochen!   Links: Der Film „Long Walk Home“ …

Rezension: Australien hören

Rezension: Walter Moers – Der Schrecksenmeister (Hörbuch)

Mit „Die 13½ Leben des Käpt’n Blaubär“ hat Walter Moers erstmalig einer großen Leserschaft gezeigt, dass in ihm mehr steckt als ein Zeichner frivoler Comics und ein Erfinder niedlicher Kindergeschichten. Auch wenn der blaue Fusselkapitän bei vielen Assoziationen mit der gleichnamigen Figur aus dem Kinderfernsehen weckt, ist „Die 13½ Leben des Käpt’n Blaubär“ kein Kinderbuch, sondern der erste Band der Zamonien-Reihe, die wohl zum Schrägsten gehört, was die Fantasy-Literatur zu …

Rezension: Walter Moers – Der Schrecksenmeister (Hörbuch)

Hörbuch zu verschenken – oder: Operation Butterbrot

Das Internet hat uns neue Wege beschert, unsere kreativen Ergüsse unter das Volk zu bringen. Wer früher einen Roman veröffentlichen wollte, musste einen Verlag davon überzeugen, dass sein Werk genau das sei, worauf die Welt immer gewartet hat. Ein Buch zu lektorieren, zu drucken und zu promoten ist teuer und die Kosten müssen durch den Verkauf mindestens gedeckt werden, im Idealfall sollte dann auch dem Autor noch etwas zufallen, mit …

Hörbuch zu verschenken – oder: Operation Butterbrot

Scroll to Top