Podcast-JAM – die Zweite!

Nachdem der 1. Podcast-JAM sehr viel positive Resonanz ausgelöst hatte, haben wir keine Kosten und Mühen gescheut eine Fortsetzung dieses Events zu planen: Am Samstag, den 18. September heißt es wieder: Bühne (und Eintritt) frei für Freiwillige! Jeder der etwas vortragen, vorlesen, vorsingen, vorspielen, vorwasauchimmer oder einfach nur zuschauen und -hören möchte, ist herzlich willkommen. Nach der Veranstaltung kann in geselliger Runde über Podcasting und alle anderen Themen gesprochen werden.

Die Hörspiel 2010 – Vorgeschmack

Der Ohrenblick(fäng)er traf am 23. Juni seinen Assistenten Dübel, um mit ihm auf der Hörspiel 2010 in Hamburg das Geheimnis der Kassettenkinder zu ergründen. Außerdem traf er die Sprecher Christian Stark, Stephan Chrzescinski, Tobias Meister, den Hörspielmusiker Carsten Bohn und viele weitere Menschen, denen er sein Mikrofon unter die Nase hielt. Wie sie das fanden und was die beiden so erlebt haben, erfahrt ihr demnächst in eurem Lieblingspodcast.

Der Wahnsinn mit der Audioqualität

Gestern hat Marcus Richter vom RBB Radio Fritz für die Sendung Trackback ein Interview mit mir geführt. Auch wenn ich nicht jeden Tag interviewt werde, ist das sicherlich noch kein Thema für einen eigenen Artikel. Die Umstände allerdings, unter denen dieses Interview stattfand, waren nicht frei von Ironie und hoch audiotisch. Eine kleine Zusammenfassung, wie man einen unbescholtenen Radiomoderator und seinen Tontechniker in den Wahnsinn treibt.

Ohrenblicke-Podcast – wie geht es weiter?

Ursprünglich hatte ich eine Jubiläumsfolge geplant, denn die nächste „große“ Ohrenblicke-Folge wäre die 25. Ohrenblicke-Ausgabe mit Nummer und die 50. Ohrenblicke-Produktion insgesamt (also die 50. Audiodatei im Podcast-Feed mit allen Sonderfolgen und Trailern). Aber wie das Leben so spielt, spielt es derzeit mehr oder weniger virtuos in verschiedenen Orchestern gleichzeitig. Die Folge 25/50 ist bereits im Ansatz konzipiert, fällt aber vorerst unter meinen Schneidetisch, denn ich kann die Zeit für …

Ohrenblicke-Podcast – wie geht es weiter?

Der Ohrenblicker im freien Fall

Seit meinem Auftritt auf der Podcon 2009 reizt mich die Idee das Ohrenblicke-Konzept auf der Bühne zu verwirklichen – eine Live-Show mit Hörspielelementen, Musik, Interaktion mit dem Publikum und natürlich vielen Ohrenblicken. Dass so etwas viel Planung und Vorbereitung erfordert, liegt auf der Hand. Das ist auch der Grund, weshalb ich diesen Plan in nächster Zeit noch nicht in die Tat umsetzen kann, denn dazu fehlen mir im Moment die …

Der Ohrenblicker im freien Fall

Technische Fakten zur Hörspiel-Panne von EUROPA

Dieser Artikel ist, wie auch der erste Artikel über die Tonprobleme der Folge 138, nicht mehr aktuell. Europa hatte damals nach zahlreichen Protesten von Fans die fehlerhaften CDs ausgetauscht. Inzwischen sind über 200 Folgen der Drei Fragezeichen veröffentlicht und ein derartiger Fall ist meines Wissens nicht mehr aufgetreten. Vielleicht hat Europa ja aus der Sache gelernt. :) Meine kleine Satire über die verkorkste Tonqualität des Erzählers aus der Folge 138 …

Technische Fakten zur Hörspiel-Panne von EUROPA

Scroll to Top