Hörspielheld braucht Hilfe – Wie die Lauscherlounge Richard Diamond retten will

25. Januar 2011 | Kategorie: LESEN

Eine Hörspielproduktion zu finanzieren ist nicht leicht, vor allem, wenn es sich nicht um die üblichen Verdächtigen handelt, wie beispielsweise die drei jugendlichen Ermittler aus Kalifornien, die sich – trotz hin und wieder auftretender Qualitätsmängel – aufgrund ihrer großen Fangemeinde fast von selbst verkaufen. Eine klassische amerikanische Krimiserie im Stil der 50er Jahre ist dagegen schon eher ein Nischenprodukt. So musste Oliver Rohrbecks Hörspiellabel Lauscherlounge die Hörspielserie Richard Diamond im Jahr 2008 aufgrund schlechter Verkaufszahlen einstellen.


Braucht dringend Geld: Privatdetektiv Richard Diamond.
Ganzer Artikel: Hörspielheld braucht Hilfe – Wie die Lauscherlounge Richard Diamond retten will »

Rezension: Australien hören

20. Dezember 2010 | Kategorie: HÖREN, Sonderfolgen

Australien hörenBei den derzeitigen Temperaturen sehnt sich der eine oder die andere sicherlich nach etwas Wärme. Wie wär’s mit einer Reise nach Australien? Wenn das Geld für einen Flug nicht reichen sollte, besorgt euch doch einfach die CD AUSTRALIEN HÖREN vom Silberfuchs-Verlag und lasst euch von Andreas Fröhlich in die australische Kulturgeschichte entführen. Ich habe mir die CD für euch angehört und ausführlich besprochen!

Links:
Der Film „Long Walk Home“ über die „Stolen Generation
Der Silberfuchs-Verlag
Homepage der Autorin Hilke Maunder
Das Thema Australien im Ohrenblicke-Podcast

Unvertonte Hörspiele – heute: Tele-Kommunikation

25. November 2010 | Kategorie: LESEN

Nach einer wahren Begebenheit. Das Gespräch wurde aus dem Gedächtnis wiedergegeben. Firmen- und Personennamen wurden geändert.

Handyklingeln

Ohrenblicker: Hallo?

Telefonistin (um die 50, ostdeutscher Akzent): Guten Tag, Herr Ohrenblicker, Herta Sockenschuss-Wunderlich von der Firma Debilkom, Sie hatten uns eine E-Mail geschrieben!

O: Ja, das ist richtig.

T: Sie haben noch eine Frage zu Ihrem Einzelverbindungsnachweis. Es ging da konkret um drei Gespräche …

Ganzer Artikel: Unvertonte Hörspiele – heute: Tele-Kommunikation »

Meine kleine Ukulele

19. November 2010 | Kategorie: LESEN

Der Sommer 2006 war schon ein Sommer zum Knutschen: Das Wetter war traumhaft, die WM lockte Fußballfans aus aller Welt nach Deutschland und euer Ohrenblicker, der sich zu diesem Zeitpunkt noch gar nicht so nannte, plante seinen ersten Podcast. Aber da gab es noch etwas, das jenen Sommer für mich von allen anderen Sommern unterscheidet: Ich kaufte meine erste Ukulele, die schon von Anfang an zu einem treuen Begleiter wurde und das im doppelten Wortsinn. Keinen freien Nachmittag im Park verbrachte ich ohne meine kleine Ukulele, was mir einmal die Bekanntschaft einer kleinen Russin und ihrer Großeltern einbrachte. Sie luden mich, der ich auf meiner Decke einsam ein paar Weisen vor mich hinzupfte, zum Picknick ein, weil die Kleine wissen wollte, was das für ein Instrument sei. Das Mädchen verstand kein Wort Deutsch, aber die Sprache der Musik ist ja bekanntlich eine universelle, der Opa betätigte sich als Dolmetscher und es wurde ein vergnüglicher Tag.

Ganzer Artikel: Meine kleine Ukulele »

Hör mir auf mit Halloween!

31. Oktober 2010 | Kategorie: HÖREN, Sonderfolgen

Jack O'Lantern - Ein Hörspiel von Sascha Kubath und Hoerspielprojekt.deDas überflüssigste Fest des Jahres hat sich mal wieder ungefragt ins Ohrenblicke-Land eingeschlichen. Der Ohrenblicker macht aus der Not eine Tugend und spielt euch das teuflische Halloween-Hörspiel „Jack O’Lantern“ von Sascha Kubath vor, bei dem er als Erzähler mitgewirkt hat. Ich wünsche fröhliches Gruseln!

Links:
Hörspielprojekt.de und das dazugehörige Forum
Das Brigan Ensamble untermalte das Gespräch der Herren O’Malley und Müller

Vielen Dank an die Halloween-Kinder Jelena, Lea und Finn!

Seiten:  «  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 ... 19 20 21 22 23 24 25  »