The most beautiful sound I ever heard…

14. Oktober 2010 | Kategorie: LESEN

Ich muss 13 oder 14 gewesen sein, als sich mein Vater seinen ersten CD-Spieler kaufte und mit ihm die CD „West Side Story“, eine Aufnahme der Deutschen Grammophon mit José Carreras und Kiri te Kanawa. Auch wenn mich damals die neue Technik mehr interessierte als das Musical, so war es doch meine erste bewusste Begegnung mit Leonard Bernstein und einige der „Hits“ wie „America“ und „Tonight“ kamen mir sogar bekannt vor. Erst ein paar Jahre später sah ich die Verfilmung der West Side Story von 1961 im Fernsehen. Und auch wenn Straßengangs, die Ballettschritte vollführen, in den 80ern schon eine gewisse unfreiwillige Komik mit sich brachten, so hat mich diese moderne Romeo-und-Julia-Geschichte in ihren Bann gezogen – nicht zuletzt wegen der mitreißenden Musik. Ein klassischer Star-Dirigent, der solche Musik komponierte – orchestral, aber mit Elementen aus Jazz und Latin, mit Ohrwurmqualität und Fußwippeffekt – das nötigte dem adoleszenten Ohrenblicker eine gehörige Portion Respekt ab, den Typen musste ich näher kennenlernen!

Ganzer Artikel: The most beautiful sound I ever heard… »

Rezension: Walter Moers – Der Schrecksenmeister (Hörbuch)

20. September 2010 | Kategorie: LESEN

Mit „Die 13½ Leben des Käpt’n Blaubär“ hat Walter Moers erstmalig einer großen Leserschaft gezeigt, dass in ihm mehr steckt als ein Zeichner frivoler Comics und ein Erfinder niedlicher Kindergeschichten. Auch wenn der blaue Fusselkapitän bei vielen Assoziationen mit der gleichnamigen Figur aus dem Kinderfernsehen weckt, ist „Die 13½ Leben des Käpt’n Blaubär“ kein Kinderbuch, sondern der erste Band der Zamonien-Reihe, die wohl zum Schrägsten gehört, was die Fantasy-Literatur zu bieten hat. Nach den Blaubär-Abenteuern folgten weitere voneinander unabhängige Geschichten aus Zamonien, dem Kontinent, in dem die eigenartigsten Lebewesen beheimatet sind und in dem unsere Naturgesetze regelmäßig ad absurdum geführt werden (wer einmal versucht hat, eine Fatamorgana einzufangen, der weiß, wovon ich rede).

Ganzer Artikel: Rezension: Walter Moers – Der Schrecksenmeister (Hörbuch) »

Podcast-JAM – die Zweite!

12. September 2010 | Kategorie: LESEN

Podcast-JAM Berlin

Nachdem der 1. Podcast-JAM sehr viel positive Resonanz ausgelöst hatte, haben wir keine Kosten und Mühen gescheut eine Fortsetzung dieses Events zu planen: Am Samstag, den 18. September heißt es wieder: Bühne (und Eintritt) frei für Freiwillige! Jeder der etwas vortragen, vorlesen, vorsingen, vorspielen, vorwasauchimmer oder einfach nur zuschauen und -hören möchte, ist herzlich willkommen. Nach der Veranstaltung kann in geselliger Runde über Podcasting und alle anderen Themen gesprochen werden.

Ganzer Artikel: Podcast-JAM – die Zweite! »

Die Hörspiel 2010 – Vorgeschmack

23. Juni 2010 | Kategorie: HÖREN, Sonderfolgen

Der Ohrenblick(fäng)er traf am 23. Juni seinen Assistenten Dübel, um mit ihm auf der Hörspiel 2010 in Hamburg das Geheimnis der Kassettenkinder zu ergründen. Außerdem traf er die Sprecher Christian Stark, Stephan Chrzescinski, Tobias Meister, den Hörspielmusiker Carsten Bohn und viele weitere Menschen, denen er sein Mikrofon unter die Nase hielt. Wie sie das fanden und was die beiden so erlebt haben, erfahrt ihr demnächst in eurem Lieblingspodcast.

Der Wahnsinn mit der Audioqualität

20. Juni 2010 | Kategorie: LESEN

Gestern hat Marcus Richter vom RBB Radio Fritz für die Sendung Trackback ein Interview mit mir geführt. Auch wenn ich nicht jeden Tag interviewt werde, ist das sicherlich noch kein Thema für einen eigenen Artikel. Die Umstände allerdings, unter denen dieses Interview stattfand, waren nicht frei von Ironie und hoch audiotisch. Eine kleine Zusammenfassung, wie man einen unbescholtenen Radiomoderator und seinen Tontechniker in den Wahnsinn treibt.
Ganzer Artikel: Der Wahnsinn mit der Audioqualität »

Seiten:  «  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 ... 18 19 20 21 22 23 24  »