Akustische Täuschung, die Zweite: Shepard-Skala

Ich gebe ja zu, dass im letzten Artikel der Begriff der Akustischen Täuschung nur als Aufmacher für einen audiotischen Regenchor herhalten musste und ich die Sache ziemlich unwissenschaftlich behandelt habe. So wird die Arbeit eines Geräuschemachers von Physikern wohl ebensowenig zum Phänomen der Akustischen Täuschung gezählt wie die Selbstüberschätzung gewisser Gesangsuntalente, obwohl es sich doch im wörtlichen Sinne durchaus um eine solche handelt. [Ergänzung: Mit den „Gesangsuntalenten“ sind natürlich die …

Akustische Täuschung, die Zweite: Shepard-Skala

Regenchöre und andere akustische Täuschungen

Wir alle kennen optische Täuschungen. Da das Internet ein vornehmlich visuelles Medium ist, gibt es ganze Websites, die sich mit dieser Thematik beschäftigen. Das Phänomen der akustischen Täuschung ist hingegen weit weniger populär, schließlich kann man sowas nicht mal eben als nettes Bildchen in einer Illustrierten abdrucken oder per Copy & Paste in ein Internetforum kleben.

Mein neues Zuhause

Regelmäßige Besucher der Ohrenblicke-Homepage haben sicher schon festgestellt, dass es hier irgendwie ein bisschen anders aussieht. Andere fragen sich vielleicht, wo denn der Ohrenblicker so lange gesteckt hat. War er womöglich wieder in einer anderen Dimension, um mit Johnny Cash Wodka zu saufen und seinen verlorenen Ohrenblicken hinterherzujagen?

Ohrenblicke 23 – Tschüss 2009!

Ich plaudere mit meiner neuen Lieblingshörerin des Monats über die Ereignisse im Jahr 2009, vor allem natürlich über jene akustischer Natur. Als Abschiedsgeschenk für das vergangene Jahr gibt es eine echte 2009er Ohrenblicke-Collage! Hier noch Links, die euer Leben 2010 bereichern werden: Mach mit bei der Umfrage zum Thema Ohrenblicke live! Die ganze Wahrheit über den “guten Rutsch” Das unheimlich bescheuerte Geräusch Lieblingshörer fragen den Ohrenblicker Links für Eva-Fans: Das …

Ohrenblicke 23 – Tschüss 2009!

Ohrenblicke 22 – Weihnachten in Australien

Da kommt auch schon der Weihnachtsmann auf seinem Rentierschlitten an… Im australischen Outback ist diese Form der Fortbewegung allerdings nicht die beste Wahl. Mein Beitrag zum Höradvent 2006, für euch aus dem Archiv gefischt. Frohe Weihnachten wünscht Jens, der Ohrenblicker

Bescherung

Die Gewinner stehen fest: Die Ohrenblicke-Weihnachtsmütze geht an Meiky. Das Lieblingshörer-T-Shirt gewinnt Philipp. Die Hörspiel-CD “Die Päpstin” (Der Audio Verlag) geht an SunnyMerle. Herzlichen Glückwunsch! Lieblingshörer-T-Shirts und andere Dinge kann man jetzt auch im Lieblingshörer-Shop bestellen. Ich wünsche allen Lieblingshörern und solchen, die es noch werden wollen, frohe Weihnachten und ein paar lauschige Tage. Wenn alles nach Plan läuft, wird es noch in diesem Jahr eine neue Folge geben. Bis …

Bescherung

Scroll to Top